kerstin-andreae.de

Das Neueste

28
Jul
16

Bärbl Mielich MdL/Kerstin Andreae MdB: Der Wiederaufbau der Rheinbrücke auf der Zugstrecke Breisach-Colmar muss in den Bundesverkehrswegeplan

Grünen-Politikerinnen appellieren an den Bund, die Ausbau- und Schieneninfrastrukturmaßnahme in den kommenden Jahren zu ermöglichen. Kabinettsbeschluss der großen Koalition droht, das Projekt auf die lange Bank zu schieben.

Im Entwurf für den Bundesverkehrswegeplan (BVWP) für die Verkehrsinfrastruktur bis 2030 sei der Wiederaufbau der Rheinbrücke auf der Strecke Breisach – Colmar (Breisgau-S-Bahn) nicht enthalten, erklären Bärbl Mielich und Kerstin Andreae: „Das Projekt ist essentiell für die...


20
Jul
16

Wie geht es weiter mit Europa?

Am Freitag, den 22.07. kommt Cem Özdemir auf Einladung des KV Freiburg zu einer Diskussionsveranstaltung nach Freiburg. 

Cem Özdemir wird an diesem Abend über die gewaltigen Herausforderungen sprechen und diskutieren, mit denen das vereinte Europa in diesen Zeiten zu tun hat: Unbestreitbar steht die EU momentan vor außergewöhnlichen politischen und gesellschaftlichen Herausforderungen. Wie geht es weiter mit der Europäischen Union? Wie wird sich das Verhältnis zur Türkei entwickeln?...


20
Jul
16

Zu Gast beim Donnerstalk

Am Donnerstag, den 21.07.2016 ist Kerstin Andreae zu Gast beim Talkshow-Format Donnerstalk der beiden Freiburger Journalistinnen Julica Goldschmidt und Anna-Lena Gröner.

Jetzt stehen alle Ampeln auf GRÜN: wir sind startklar für den zweiten Donnerstalk im Grünhof mit Grünen-Politikerin Kerstin Andreae! Beim ersten Anlauf kam uns die Bildung der Landesregierung dazwischen, unser Gast wurde bei den Koalitionsverhandlungen in Stuttgart gebraucht. Jetzt wo alles unter Dach und Fach ist, freuen...


19
Jul
16

Vermögensteuer ist die falsche Antwort

von Kerstin Andreae, stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen


12
Jul
16

Edeka-Tengelmann: Gabriel hat Ministererlaubnis missbraucht!

Zur Entscheidung des OLG-Düsseldorf, die Ministererlaubnis für die Fusion von Edeka und Kaiser’s Tengelmann aufzuheben erklären Kerstin Andreae, stellvertretende Fraktionsvorsitzende, und Katharina Dröge, Sprecherin für Wettbewerbspolitik: